Luftaufnahme Hulftegg-Pass

Was ich von Kamera-Drohnen halte bzw. dass ich als Fotograf ein grosser Fan von bin, habe ich ja schon geschrieben. Zeit, auch mal eine Foto aus der Luft zu zeigen.

Derzeit befinde ich mich noch in der Kennenlern-Phase. Zwar hatte ich vor einigen Jahren, als diese GPS-gestützten Quadrokopter gerade aufkamen, bereits ein entsprechendes Gerät. Mit der Zeit hatte ich da aber das eine oder andere technische Problem, war auch alles noch nicht ganz so ausgereift, wie es heute wohl ist. Mit dem neuen Quadrokopter (kurz Kopter) habe ich mittlerweile gut 50 Flüge absolviert, der grosse Teil davon nur um das Ding kennen zu lernen. Und damit meine ich nicht in erster Linie das Steuern des Kopters, sondern die zahlreichen Zusatzfunktionen, die das Gerät bietet.

Neulich bin ich mal in die Hügel des Zürcher Oberlands gefahren und habe einen Spot gefunden, der sich sowohl zum Ausprobieren eignet wie auch schöne Sujets bietet. Bei einem der Flüge ist dieses Bild entstanden.

Es zeigt einen kleinen Teil des Hulftegg-Passes, kurz vor der Passhöhe aus Richtung Steg. Er verbindet das zürcherische Tösstal mit dem st. gallischen Toggenburg. Die Passhöhe befindet sich auf 954 M.ü.M. Der Pass ist bei Motorrad- und Fahrradfahrern beliebt, für letztere mitunter aber ziemlich anstrengend, beträgt die maximale Steigung doch immerhin 10 %.

Das Bild in hoher Auflösung gibt’s bei Flickr. 

Meine Gedanken zu Kamera-Drohnen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.