Farben im Herbstwald

Ich bin froh, hat sich mein Sohn Dave für eine Lehre im Fotobereich entschieden. So bin ich nach mehr als zwanzig Jahren wieder zur Fotografie zurück gekommen. Klar, die digitale Knipserei habe ich natürlich auch mitbekommen, aber Fotos, die mehr sind als reine Erinnerungsschnappschüsse habe ich kaum je gemacht.

Nun ist noch nicht ganz ein Jahr verstrichen und ich habe einen Riesenspass, neue Bilder zu kreieren. Der Herbst mit seinen bunten Wäldern und nebligen Tagen ist da natürlich besonders spannend.

Nun habe ich mich mal erstmals an einem typischen Herbstbild versucht: Eine Aufnahme im herbstlich bunt gefärbten Wald.

Mit dem Resultat bin ich so weit zufrieden, besser geht natürlich immer (wenn man weiss, wie). Aber ich habe gemerkt: Die vielen Farben richtig zur Geltung zu bringen, ist gar nicht so einfach, wenn man nicht bis zum Kitsch sättigen möchte. Da habe ich noch einiges an Übung nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.